Registrieren

Willkommen bei Colt-Turbo.De

Bei deinem ersten Besuch in unserer Community, solltest Du Dir unsere FAQ Seite ansehen. Um aktiv bei uns Teilnehmen zu können, musst Du Dich erst registrieren.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 154
  1. #1
    Colt Turbo Profi
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Level beendet: 7%,
    Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Level beendet: 7%, Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Aktivität: 0,3%
    Aktivität: 0,3%
    Errungenschaften:
    OverdriveTagger Second ClassThree Friends1 year registered5000 Experience Points

    Modell
    Colt CZT
    PS
    ±170
    Baujahr
    2005
    Farbe
    schwarz
    Kennzeichen
    PG2905
    Registriert
    25.05.2012
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    30
    Beiträge
    852
    Punkte
    5.475
    Level
    8
    Bilder
    41
    Danke
    0
    Bedankt 2x in 1 Beitrag
    Renommee-Modifikator
    7

    PlastiDip Anleitung

    Nach mehreren Fragen von einigen Usern und nach der Anfrage von "Fehlprodukt", hab ich mich dazu entschlossen, eine kurze und möglichst genaue Anleitung zur "richtigen Benutzung von PlastiDip" zu schreiben!

    Bevor ich auf die Vorbereitungen und Ausführungen eingehe, glaube ich dass es Sinn macht, einen als erstes darüber aufzuklären, auf welchen Oberflächen man PlastiDip eigentlich anwenden kann.


    Prinzipiell gibt es für das PlastiDip keine Einschränkungen was Oberflächenstrukturen, Materialien oder Anwendungsbereiche betrifft! Unseren Freunden auf der anderen Seite des großen Sees zufolge, kann man alles plastidippen was einem in den Sinn kommt. Auf Youtube kursiert sogar ein Video in dem ein Typ seinen kompletten weissen Audi S4 mit schwarz matten Sprühfolie beschichtet und dabei nur den Kühler und die Fenster abdeckt! Er geht einfach über das gesamte Auto...Kühlergrill, Scheinwerfer, Felgen, Reifen, Spiegel, Türen, Rückleuchten, Auspuff (!), etc... Danach zieht er die Folie von den Rückleuchten und Scheinwerfern ab und fertig

    Klingt doch eigentlich kinderleicht oder? Ist es auch...Doch mit ein bisschen gesundem Menschenverstand würde man wohl ein paar der vorhin aufgezählten Punkten überdenken und daraufhin anders lösen!

    Ich persönlich würde zum Beispiel nie den kompletten Wagen (ohne spezielle Sprühvorrichtung) damit beschichten (zwecks Ungleichmäßigkeit), und wenn, dann würde ich alles aufwendig zukleben und phasenweise ausführen!
    Außerdem würde ich es vermeiden das PlastiDip auf Oberflächen zu benutzen die hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Das Risiko ist zu groß dass sich die Sprühfolie mit dem Untergrund auf unbestimmte Zeit miteinander verschmitzt, oder dass man beim Abnehmen der Sprühfolie, diese nicht rückstandsfrei abgezogen werden kann!

    PlastiDip ist aus meiner Sicht am besten geeignet, wenn es sich um kleinere Flächen, glatte Oberflächen und um gut erreichbare oder gar abbaubare Elemente handelt.

    Ist das zu beschichtende Teil abbaubar, dann sollte man es auch ausbauen (ist für die Beschichtung viel weniger aufwändig) und dann die Vorkehrungen treffen die ich später genauer erklären werde.
    Ist das zu beschichtende Teil nicht abbaubar, dann sollte man das Element als erstes lokal großzügig abkleben und dann nachher kann man mit Tüten, Tüchern oder Ähnlichem, den Lack vor dem Sprühstaub schützen!

    Was versteht man unter "lokal großzügig abkleben"?

    Da es sich um eine Sprühfolie handelt, die man nachher ohne Probleme abziehen kann, macht es überhaupt keinen Sinn das Element (z.B. das Emblem) exakt abzukleben! Das wäre viel zu aufwändig und würde nachher beim Abziehen des Klebebandes zu Problemen führen. Die Sprühfolie würde somit nämlich eine Einheit mit dem Klebeband bilden und würde beim Abziehen die Sprühfolie mit abziehen! Dann kann man wieder von vorne anfangen…(Ich spreche dabei aus Erfahrung… ). Am besten klebt man einen Klebebandstreifen ungefähr einen Zentimeter um das zu beschichtende Element herum und zieht die Folie dann im nachhinein ab (siehe Fotos).

    Wie bereite ich die Oberfläche auf das PlastiDip vor?

    Als erstes sollte die Oberfläche sauber gemacht werden und ausgiebig getrocknet werden. In einem nächsten Schritt gilt es dann die Oberfläche mit Alkohol oder Ähnlichem zu entfetten. Ist dies getan, so kann das Element mit sogenanntem Lackierer-Klebeband (nicht zu starkes Klebeband) und Zeitungspapier abgeklebt werden. Nachher kann man mit Tüten oder alten Tüchern, den Lack vor dem Sprühstaub schützen! Tut man dies nicht, dann erhält man über den gesamten Wagen großflächig Ablagerungen des Sprühstaubes. Diese lassen sich zwar nach 1-2 Handwäschen mit kräftigem Schrubben wieder abwaschen, doch ich würde davon abraten…Da spreche ich leider auch aus Erfahrung! Hab es nach der ersten Schicht PlastiDip allerdings sofort gemerkt und dann alles abgedeckt.




    erste Schicht:


    Wie kriege ich beim Beschichten den gewünschten, gleichmäßigen „matt“-Effekt?
    (Infos stehen auch auf der Dose)

    Vor der Anwendung sollte die Sprühdose mindestens 1 Minute lang gut durchgeschüttelt werden. Danach sollte man als erst einen Test auf einer beliebigen Unterlage machen. Die Spraydose sollte beim Auftragen mindestens 15cm von der Oberfläche entfernt sein. Beim Auftragen darauf achten dass man den Spraydosenknopf nicht betätigt wenn man das Element direkt anvisiert, sondern (wenn man schon mal Lackierer bei der Arbeit zugesehen hat) jeweils neben dem Element anfangen zu sprühen und dann mit einer langsamen und gleichmäßigen Bewegung über das Element hinweg auftragen. Bei verwinkelten Elementen darauf achten dass man alle Ecken erwischt (nicht nur links-rechts Bewegungen!).

    Es wird vorgeschlagen zwischen 3 und 5 Schichten aufzutragen. Nicht wundern wenn es nach der ersten Schicht nicht direkt schwarz wird! Der Effekt tritt erst bei der dritten Schicht auf und ist nach der fünften Schicht optimal. Zwischen jeder Schicht sollte man mindestens 5 Minuten warten bis die Schicht trocken ist, dann die Dose wieder eine Minute schütteln und soviele Schichten auftragen bis der gewünschte Effekt erhalten wurde.

    Nachdem die letzte Schicht getrocknet ist, ist Weihnachten! Dann gilt es den Wagen wieder auspacken Die Tüten/Tücher kann man ohne größere Rücksicht runter reißen. Beim Abnehmen des Zeitungspapiers und des Klebebandes, sollte man etwas vorsichtiger sein. Man sollte aufpassen dass die überstehende Schicht auf dem Autolack nicht direkt mit abgezogen wird, sondern dass man die nachher mit Fingerspitzengefühl langsam abzieht!

    Normalerweise sind Embleme oder auch andere Elemente immer ein bisschen von der Karosse abgehoben, somit entsteht ein natürlicher Schnitt zwischen Emblem und Lack und genau aus diesem Grund kann man die überstehende Schicht Sprühfolie abziehen ohne dass die Folie auf dem beschichteten Emblem mit abgezogen wird!

    Bilder sagen mehr als tausend Worte, deshalb hier was ich mit dem letzten Abschnitt gemeint habe…






    Ich hoffe dass dies Einigen weiter geholfen hat. Wenn noch ein paar Fragen offen stehen, könnt ihr ruhig fragen! Ich kann das Video auf Youtube auch nur empfehlen, da wird das gesamte Vorhaben auch detailliert erklärt, halt nur auf Englisch!


    Nachher Bilder:


  2. Die folgenden 2 User sagten "Danke" zu pisci für diesen nützlichen Beitrag:

    SpenderAlpi (05.06.2014),Yamuk (21.12.2014)

  3. #2
    Super-Moderator
    Punkte: 9.275, Level: 11
    Punkte: 9.275, Level: 11
    Level beendet: 53%,
    Punkte für Levelaufstieg: 525
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg: 525
    Aktivität: 0,4%
    Aktivität: 0,4%
    Errungenschaften:
    Three FriendsOverdrive5000 Experience PointsVeteran

    Modell
    05er Colt CZT
    PS
    NICHT GENUG!!!
    Baujahr
    immernoch 05
    Farbe
    dreckfarben, nach dem putzen wahrscheinlich silber
    Kennzeichen
    UL-OO 3000
    Registriert
    11.08.2010
    Ort
    89081 Ulm
    Alter
    33
    Beiträge
    893
    Punkte
    9.275
    Level
    11
    Danke
    0
    Bedankt 0x in 0 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    8
    was soll ich sagen... tausend dank. dann kanns ja los gehen. hätte ich am wochenende nicht an einem junggesellenabschied teilzunehmen, würde ich deine ratschläge sofort umsetzen und meine karre dippen. aber ich werde wohl lieber besoffen im park rumkrakelen.

    nochmals danke für diese interessante und ausfühliche darstellung, sowas sieht man hier sehr gern!!!!
    Don't support your local Volkswagen dealer

    Powered by:

    Rallitronic, Pillmod; Killer-Deckel V1.5, Killer-Strebe, ITG Filter, Forge KW Schläuche, Forge Ladedruck Schläuche, Forge Druckdose, MR Bov, Stahlflex, Federal RS-R auf 7,5x16, Prosport Ladedruck+Wassertemperatur+öldruck Anzeige, H&R Federn, VA Redstuff, HA Greenstuff...

  4. #3
    Colt-Turbo Heizer
    Punkte: 5.800, Level: 8
    Punkte: 5.800, Level: 8
    Level beendet: 37%,
    Punkte für Levelaufstieg: 700
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg: 700
    Aktivität: 14,0%
    Aktivität: 14,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Modell
    Mitsubishi Colt Ralliart
    PS
    150
    Baujahr
    2012
    Farbe
    Weiß
    Kennzeichen
    HB681DI
    Registriert
    12.01.2012
    Ort
    Österreich, Steiermark
    Beiträge
    267
    Punkte
    5.800
    Level
    8
    Danke
    35
    Bedankt 6x in 5 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    7
    Danke für die Anleitung.
    Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt!

  5. #4
    Colt Turbo Guru
    Punkte: 8.155, Level: 10
    Punkte: 8.155, Level: 10
    Level beendet: 51%,
    Punkte für Levelaufstieg: 545
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg: 545
    Aktivität: 0%
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsOverdrive5000 Experience PointsVeteran

    Modell
    Turrrbo
    PS
    150
    Baujahr
    2005
    Farbe
    Schwarz
    Kennzeichen
    STA
    Registriert
    26.12.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.625
    Punkte
    8.155
    Level
    10
    Bilder
    2
    Danke
    16
    Bedankt 67x in 45 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    9
    http://www.foliatec.com/foliatec/Spr...1=3&p2=5&p3=48

    Hab ich heute entdeckt vllt für den ein oder anderen auch interessant, kann leider keinen Hyperlink machen funktioniert mit dem iPhone iwie nicht
    Finde dein Post Super ...
    "Leute, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten"
    Ayrton Senna

  6. #5
    Colt Turbo Guru
    Punkte: 9.078, Level: 11
    Punkte: 9.078, Level: 11
    Level beendet: 35%,
    Punkte für Levelaufstieg: 722
    Level beendet: 35%, Punkte für Levelaufstieg: 722
    Aktivität: 0%
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points

    Modell
    CZT
    PS
    1.5L
    Baujahr
    08
    Farbe
    Silber
    Kennzeichen
    COLT-TURBO-CH
    Registriert
    04.07.2011
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.035
    Punkte
    9.078
    Level
    11
    Bilder
    15
    Danke
    43
    Bedankt 39x in 34 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    9
    Wie weit reich so eine Dose? Wieviele Schichten sind notwendig?

  7. #6
    Colt Turbo Profi
    Punkte: 7.978, Level: 10
    Punkte: 7.978, Level: 10
    Level beendet: 35%,
    Punkte für Levelaufstieg: 722
    Level beendet: 35%, Punkte für Levelaufstieg: 722
    Aktivität: 0%
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsOverdriveVeteran5000 Experience Points

    Modell
    Colt CZT
    PS
    2xx
    Baujahr
    2006
    Farbe
    grau
    Kennzeichen
    asdf
    Registriert
    19.06.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    905
    Punkte
    7.978
    Level
    10
    Bilder
    1
    Danke
    4
    Bedankt 12x in 10 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    8
    Super anleitung danke!

    Ich hatte aber nur mit einer Zeitungsseite ums logo abgeklebt das reicht dicke ;-)


    hatte 3 schichten hier mal in voller auflösung :-) Man sieht, dass ich besser für die Logo-Mitte noch eine weitere aufgetragen hätte

    http://i.imgur.com/vfZNa.jpg
    Geändert von meen (15.06.2012 um 14:21 Uhr)

  8. #7
    Colt Turbo Profi
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Level beendet: 7%,
    Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Level beendet: 7%, Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Aktivität: 0,3%
    Aktivität: 0,3%
    Errungenschaften:
    OverdriveTagger Second ClassThree Friends1 year registered5000 Experience Points

    Modell
    Colt CZT
    PS
    ±170
    Baujahr
    2005
    Farbe
    schwarz
    Kennzeichen
    PG2905
    Registriert
    25.05.2012
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    30
    Beiträge
    852
    Punkte
    5.475
    Level
    8
    Bilder
    41
    Danke
    0
    Bedankt 2x in 1 Beitrag
    Renommee-Modifikator
    7
    Freut mich dass die Anleitung Gefallen findet

    Zitat Zitat von Streetparade Beitrag anzeigen
    Wie weit reich so eine Dose? Wieviele Schichten sind notwendig?
    Wie meinste das mit der Dose? Versteh ich nicht ganz! Das mit den Schichten steht in der Anleitung...3 sind normalerweise ausreichend, doch um es nachher problemlos abziehen zu können werden 5 Schichten empfohlen!

    Gruß

    Alex

  9. #8
    Super-Moderator
    Punkte: 9.275, Level: 11
    Punkte: 9.275, Level: 11
    Level beendet: 53%,
    Punkte für Levelaufstieg: 525
    Level beendet: 53%, Punkte für Levelaufstieg: 525
    Aktivität: 0,4%
    Aktivität: 0,4%
    Errungenschaften:
    Three FriendsOverdrive5000 Experience PointsVeteran

    Modell
    05er Colt CZT
    PS
    NICHT GENUG!!!
    Baujahr
    immernoch 05
    Farbe
    dreckfarben, nach dem putzen wahrscheinlich silber
    Kennzeichen
    UL-OO 3000
    Registriert
    11.08.2010
    Ort
    89081 Ulm
    Alter
    33
    Beiträge
    893
    Punkte
    9.275
    Level
    11
    Danke
    0
    Bedankt 0x in 0 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    8
    ich glaub er meint wieviele logos kann er damit dippen? oder wieviele türen, oder wieviele mittelkonsolen...
    was, dazu keine erfahrungswerte? enttäuschend!

    ne andere frage: mit was für nem objektiv haste die letzten beiden bilder gemacht? sieht geil aus!
    Don't support your local Volkswagen dealer

    Powered by:

    Rallitronic, Pillmod; Killer-Deckel V1.5, Killer-Strebe, ITG Filter, Forge KW Schläuche, Forge Ladedruck Schläuche, Forge Druckdose, MR Bov, Stahlflex, Federal RS-R auf 7,5x16, Prosport Ladedruck+Wassertemperatur+öldruck Anzeige, H&R Federn, VA Redstuff, HA Greenstuff...

  10. #9
    Colt Turbo Profi
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Punkte: 5.475, Level: 8
    Level beendet: 7%,
    Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Level beendet: 7%, Punkte für Levelaufstieg: 1.025
    Aktivität: 0,3%
    Aktivität: 0,3%
    Errungenschaften:
    OverdriveTagger Second ClassThree Friends1 year registered5000 Experience Points

    Modell
    Colt CZT
    PS
    ±170
    Baujahr
    2005
    Farbe
    schwarz
    Kennzeichen
    PG2905
    Registriert
    25.05.2012
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    30
    Beiträge
    852
    Punkte
    5.475
    Level
    8
    Bilder
    41
    Danke
    0
    Bedankt 2x in 1 Beitrag
    Renommee-Modifikator
    7
    Ach sooo xD Also Logos würde ich mal sagen unendlich Es wird angegeben auf der Internetseite dass man mit einer Dose eine gesamte Felge mit 5 Schichten machen kann!

    Das reicht bestimmt, keine Ahnung, für 25 Embleme?? Kann es wirklich nicht sagen sorry!

    Objektiv? Die BIlder sind mit einem Sony Cyber-shot TX-10 gemacht! Objektiv ist ein 4,43-17,7 Das Fotoapparat macht HAMMER Bilder! Bin auch nebenbei Hobby-Fotograf und bin total begeistert von dem Apparat! Irgendwann mach ich auch mal Bilder mit einer digitalen Spiegelreflexkamera!

    Danke für die Kommentare

    Gruß

    Alex

  11. #10
    Heizer
    Punkte: 4.377, Level: 6
    Punkte: 4.377, Level: 6
    Level beendet: 87%,
    Punkte für Levelaufstieg: 123
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg: 123
    Aktivität: 0%
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran

    Modell
    CZT
    PS
    150 +++
    Baujahr
    06/2005
    Farbe
    Schwarz
    Kennzeichen
    RV-MS-1401
    Registriert
    12.06.2010
    Ort
    Bad Wurzach
    Alter
    35
    Beiträge
    68
    Punkte
    4.377
    Level
    6
    Bilder
    6
    Danke
    0
    Bedankt 0x in 0 Beiträgen
    Renommee-Modifikator
    9
    Hier mal ein link für eine größere Menge, für den ein oder anderen, der sich vielleicht mal ans ganze auto wagen möchte
    In der Menge ist es echt günstig und interessante Farben gibt es auch!

    http://www.plastidip.co.uk/eStore/in...3&colour=Black

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anleitung Zahnriemenwechsel
    Von Dj Killer K im Forum Anleitungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 18:33
  2. Plastidip oder Foliatec.
    Von MivecRalliart im Forum Design
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 20:29
  3. Bitte um Anleitung zum Ausbau der Spiegelkappen!?
    Von pisci im Forum Anleitungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:00
  4. Einbau-Anleitung Stahlflex Bremsleitungen
    Von Fehlprodukt im Forum Anleitungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 12:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top